Wer wir sind, was wir machen.

Hey, wir sind Tonia & Claude, wir fotografieren Hochzeiten.

 

Am liebsten von Paaren, die ihre Hochzeit zu ihrem Tag machen.

Statt Torte gibt es eine Candybar, statt Saal ein Tippi oder eine Scheune, statt roter Rosen im Strauß habt Ihr Salbei oder Eukalyptus, statt Walzer tanzt Ihr einen irischen Bauerntanz? Ihr heiratet vielleicht nur zu Zweit oder auch mit dem ganzen Dorf – Hauptsache, Ihr heiratet so, wie Ihr wollt.

Wir wissen, dass Ihr viel Zeit und Mühe investiert, um Eure ideenreiche, stilvolle und individuelle Hochzeit zu feiern.

Deshalb kreieren wir aus den tausenden Bildern, die an so einem Tag entstehen, Eure Geschichte. Wir fangen für Euch die Atmosphäre ein, die großen Emotionen und die ganz kleinen Momente. Wir legen aber auch Wert darauf, Euer Konzept und die Details zu zeigen, so dass ein großes Gesamtbild entsteht, das es Euch möglich macht, den Tag wieder und wieder zu erleben.

Wir wollen Euch als Paar erfassen und den Tag, den Ihr erlebt, echt und vollständig wiedergeben. So erschaffen wir eine Erinnerung an Eure Hochzeit, die morgen schon, aber vor allem in vielen, vielen Jahren unermesslich wertvoll sein wird.

Wir arbeiten immer als Team, im Privaten als Paar und als Fotografen auf Eurer Hochzeit. Wir sind beide eine wilde Mischung aus verschrobenem Künstler, mit Idealen und einem Sinn für Visuelles und Schönes, gleichzeitig arbeiten wir aber sehr strukturiert und sind sehr streng mit uns selbst.

Was das für Euch heißt? Ganz einfach – an Eurem Hochzeitstag versuchen wir in den stillen Momenten unsichtbar zu sein, leiten Euch, wenn ihr Unterstützung braucht und haben vor allem Spaß daran, Euch an diesen wahnsinns Tag begleiten zu dürfen und für Euch und Eure Gäste natürliche und lebendige Fotos in unserem eigenen, modernen Fotostil zu machen.

Wenn wir gerade nicht auf einer Hochzeit sind, Bilder nachbearbeiten oder auf Instagram posten – sind wir vor allem Eltern eines Zweijährigen und schwer damit beschäftigt, diesen zu erziehen oder zumindest Bilder davon zu machen, wenn dies gerade mal nicht so gelingt. Ihr könnt es Euch denken –  wir fotografieren unser Kind sehr, sehr oft. Ansonsten träumen wir davon, als Rentner in Lissabon zu leben und uns ausschließlich von Pastéis de Nata und Espresso zu ernähren.

Ihr wollt mehr wissen? Über uns, unsere Fotos, unsere Arbeitsweise… Sehr gerne, klickt einfach auf „Contact“ in der Navigationsleiste und los geht’s. Wir freuen uns darauf, Euch kennen zu lernen.